Aktuelles

 Ausschreibung Schützenfest 2016

Datum:     23 – 24 Juli 2016

Für Straßen, Firmen- und Freizeitmannschaften

-                      4 Personen = eine Mannschaft

-                      Jede Vereinigung kann beliebig viele Mannschaften melden.

-                      Jeder Schütze darf nur für eine Mannschaft starten.

-                      Aktive Schützen, auch aus auswärtigen Vereinen, haben Startverbot.

-                      Ehemals aktive Schützen, dürfen 2 Jahre an keinem Wettkampf teilgenommen haben.

-                      Geschossen wird mit dem KK- Gewehr, 50 m, liegend auf Sandsack aufgelegt

-                      Mindestalter 16 Jahre

-                      Startgeld,                                      2,50 €   (1 Scheibe + 5 Schuss)

-                      Nachkauf beliebig

-                      Probe                                                        2,50 €   (1 Scheibe + 5 Schuss)

-                      Die Mannschaft muss geschlossen antreten

-                      Für Männer- und Frauenmannschaften getrennte Wertung

-                      Gemischte Mannschaften werden als Männermannschaft gewertet

-                      Für die Mannschaftswertung gilt jeweils die beste Scheibe eines Schützen.            

Dorfschützenkönig / Dorfschützenkönigin

-                      Jede Person

-                      Mindestalter 16 Jahre

-                      Geschossen wird mit dem KK- Gewehr, 50 m, liegend freihändig

-                      Startgeld,                           2,50 €   (1 Scheibe + 3 Schuss)

-                      Nachkauf beliebig

-                      Es können nur anwesende Personen zum Schützenkönig/ Schützenkönigin gekürt werden.

Festscheibe

-                      Jede Person

-                      Mindestalter 16 Jahre

-                      Geschossen wird mit dem KK- Gewehr, 50 m, stehend freihändig

-                      Startgeld                            3,00 €   (1 Schuss auf Festscheibe)

Keine Probe